Skip to main content

Feuerwehrfest mit Einweihung Rüstlöschfahrzeug

Am 02. und am 03.06.2023 veranstaltete die Feuerwehr St. Martin ein großes Feuerwehrfest mit der Einweihung des neuen Rüstlöschfahrzeuges.
 
Nach monatelanger Vorbereitung und dem Aufbau, der zwei lange Abende beanspruchte, war es am Freitag, den 02.06.2023 soweit und das Fest konnte eröffnet werden.
 
Beim Spielenachmittag, der großen Anklang fand, konnten sich unsere Kleinen bei verschiedensten Stationen wie Kletterturm, Hüpfburg, Spritzwand mit Kübelspritze, Bastelecke und Dosenwerfen austoben, sowie die Blaulichtorganisationen Polizei, Rettung und Feuerwehr kennenlernen.
Am Abend wurden die regionalen Betriebe sowie sonstige Gäste zum "Feiromdhucker" geladen. Der Wochenausklang wurde dabei von Pinzga Blech musikalisch umrahmt. Weiters wurde die "Saugstelle" und die Weinbar eröffnet.
 
Am Samstag den 03.06.2023 fanden sich die Ehrengäste, sämtliche benachbarte Feuerwehren, Blaulichtorganisationen, örtliche Vereine und Gemeindevertreter zur Einweihung des Rüstlöschfahrzeuges ein. Besonders freut uns, dass uns Feuerwehrkurat Dr. Goran Dabic, Landtagsabgeordneter Hannes Schernthaner, Bürgermeister Michael Lackner, BFK Pinzgau OBR Klaus Portenkirchner und AFK 1 Pinzgau BR Johann Leitinger bei unserem Fest beehrten.
Bei einer feierlichen Feldmesse, gestaltet durch unseren Feuerwehrkurat Dr. Goran Dabic, wurde die Einweihung und Segnung des RLFA 3000 Tunnel vorgenommen. Die Anwesenheit von vielen Einheimischen und Gästen freute und ehrte uns dabei enorm.
Im Zuge der Feierlichkeit wurde unser Bürgermeister Michael Lackner mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg der 3. Stufe ausgezeichnet, zu dem wir recht herzlich gratulieren.
Nach einem Festumzug durch den Ort samt Defillierung wurde im Festzelt weitergefeiert.
Stoabergblech sorgte dabei für beste musikalische Unterhaltung.
 
Die zwei Tage waren für uns einfach unvergesslich. Bei den zig Helfern, Mitwirkenden und Besuchern möchten wir uns herzlich bedanken!
Ein paar Eindrücke vom Fest, welche dankenswerterweise von WiwaPix Walter Wimmer festgehalten wurden, möchten wir euch nicht vorenthalten.

Termine

28.06.2024 Abschlussübung

Notruf: 122
Kontakt

FF St. Martin b. Lofer
St. Martin 45, 5092 St. Martin bei Lofer

Telefon: +43 6588 20022
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.