Gefahrguteinsatz Mittersill

Zurück zu Einsätze 202

Einsatzdaten:

Einsatzleiter

OBI Meindl Johannes

Einsatzart

Technischer Einsatz

Mannschaftsstärke

4 Einsatzkräfte

Alarmierung

22.07.2021, 09:33 Uhr

Einsatzende

22.07.2021, 14:30 Uhr

Eingesetzte Kräfte/ Fahrzeuge

Bus St. Martin

 

Im Lager des Recyclinghofes Mittersill, welches im Zuge des Hochwassers überschwemmt wurde, traten mehrere verschiedene, teils als Gefahrgut deklarierte, Stoffe aus. 

Daraufhin wurde der Gefahrgutzug des Abschnitt 1 des Pinzgaus gemeinsam mit dem Gefahrgut- und Atemschutzfahrzeug zur Hilfeleistung alarmiert, woraufhin vier Kameraden der FF St. Martin bei Lofer nach Mittersill ausrückten.

Durch diese wurden das Lager ausgeräumt und ausgepumpt. Die restliche Flüssigkeit wurde mit einem Bindemittel gebunden.

 
IMG-20210722-WA
IMG-20210722-WA

 

Termine

11.08.2022 Übung

Notruf: 122
Kontakt

FF St. Martin b. Lofer
St. Martin 45, 5092 St. Martin bei Lofer

Telefon: +43 6588 20022
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.