RETTEN  |  LÖSCHEN  |  BERGEN  |  SCHÜTZEN

Einsätze 2021

Verkehrsunfall B311

Zurück zu Einsätze 2021

Einsatzdaten:

Einsatzleiter

BI Roland Seiter

Einsatzart

Technischer Einsatz

Mannschaftsstärke

32 Mann

Alarmierung

13.06.2021, 06:28 Uhr

Einsatzende

13.06.2021, 08:25 Uhr

Eingesetzte Kräfte/ Fahrzeuge

Tank St. Martin

Pumpe St. Martin

Bus St. Martin

Feuerwehr Lofer (zwei Fahrzeuge)

Rotes Kreuz

Polizei

Hubschrauber "Christopherus 4"

 

Am 13.06.2021 um 06:28 Uhr wurden die Feuerwehren St. Martin und Lofer zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B311  alarmiert.

 

Lage bei Eintreffen:

Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und wurde in weiterer Folge zurück auf die Straße geschleudert. Beim Eintreffen konnte die Lenkerin durch die bereits anwesende Rot Kreuz Besatzung aus dem Fahrzeug gerettet und versorgt werden

 

Durchgeführte Maßnahmen:

Mithilfe bei der Versorgung der Person, Verkehrsregelung, Einweisung des Hubschraubers, Aufbau des Brandschutzes, Mithilfe bei der Bergung des Fahrzeuges

 

Der Einsatz konnte um 08:25 Uhr beendet werden.

   

 

AImage
AImage
AImage
AImage

 

Kontakt

FF St. Martin b. Lofer
St. Martin 45, 5092 St. Martin bei Lofer

Telefon: +43 6588 20022
E-Mail: ff-st.martin.lofer@lfv-sbg.at

 


Impressum  |  Kontakt  | 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.