RETTEN  |  LÖSCHEN  |  BERGEN  |  SCHÜTZEN

Einsätze 2019

Hochwassereinsätze 29.07.2019

Zurück zu Einsätze 2019

 

Am 29.07.2019 wurde die FF St. Martin bei Lofer zu zwei Hochwassereinsätzen alarmiert.

Einsatzleiter St.Martin

BI Seiter Roland

Einsatzart

Technischer Einsatz

Mannschaftsstärke

25 Mann

Alarmierung

29.07.2019, 06:21 Uhr

Einsatzende

29.07.2019, 08:00 Uhr

Fahrzeuge

TLF St.Martin
MTF St. Martin

Lage beim Eintreffen:

Höhlenbach neben der Lamprechtshöhle auf Grund des hohen Wasserstandes bei der Brücke übergelaufen und hat den Parkplatz vor dem Gasthaus überflutet.

 

Tätigkeiten:

 Lageerkundung, Absperrmaßnahmen, Aufräumarbeiten

  

AImage00016
AImage00017

 

Ein weiterer Einsatz im Zusammenhang mit den intensiven Regenfällen wurde am Nachmittag des 29.07.2019 abgewickelt.

 

Einsatzleiter St.Martin

BM Alexander Lohfeyer

Einsatzart

Technischer Einsatz

Mannschaftsstärke

4 Mann

Alarmierung

29.07.2019, 12:50 Uhr

Einsatzende

29.07.2019, 19:30 Uhr

Fahrzeuge

TLF St.Martin

Lage beim Eintreffen:

Zufahrtsstraße Wildental Sonnseit und Mitterhirschbichl aufgrund von verklausten Straßendurchlässen überschwemmt und mit Schlamm und Geröll verlegt. Firmenmitarbeiter und Anrainer beim Freilegen der Durchlässe tätig.

Tätigkeiten:

Straße mittels Waschbalken und Handwerkzeug freigemacht und gereinigt. Pendelverkehr zwischen Einsatzstelle und Bauhof St. Martin eingerichtet, Wasserverbrauch - 7 Fuhren a 2000l.

 

AImage00012
AImage00018

 

 

 

Kontakt

FF St. Martin b. Lofer
St. Martin 45, 5092 St. Martin bei Lofer

Telefon: +43 6588 20022
E-Mail: ff-st.martin.lofer@lfv-sbg.at

 


Impressum  |  Kontakt  | 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.