RETTEN  |  LÖSCHEN  |  BERGEN  |  SCHÜTZEN

Mure Hirschbühel

Zurück zu Einsätze 2014


Einsatzleiter LM Roland Seiter
Einsatzart Technischer Einsatz
Mannschaftsstärke 15 Mann
Alamierung 10.01.2015 10:30 Uhr
Fahrzeuge Tank St.Martin
Pumpe St.Martin



Lage beim Eintreffen:
Am Hirschbühel, Bereich Feichtenbauer ging eine Mure auf die Straße ab, Straße bis zum Mühlgrabenbauer verschmutzt.

Tätigkeit:
Die Straße wurde mittels Radlader der Fa. Schmuck und dem Gemeindetraktor geräumt. Anschließend wurde mit mit dem Tank St.Martin die Straße gereinigt, die Wasserversorgung wurde mittels Pumpe 1 sichergestellt.


DSC01675
DSC01676
DSC01678
DSC01679
DSC01682
DSC01683
DSC01684
DSC01685
DSC01686
DSC01688
DSC01689
DSC01690
DSC01692
DSC01693
DSC01694
DSC01697
DSC01698
DSC01699
01/18 
start stop bwd fwd
.
Kontakt

FF St. Martin b. Lofer
St. Martin 45, 5092 St. Martin bei Lofer

Telefon: +43 6588 20022
E-Mail: ff-st.martin.lofer@lfv-sbg.at

 


Impressum  |  Kontakt  | 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.