RETTEN  |  LÖSCHEN  |  BERGEN  |  SCHÜTZEN

{morfeo 52}

Bilder: (c) Walter Schweinöster

 


Brand Einfamilienhaus

Polizeibericht (Quelle: www.bundespolizei.gv.at)

Am 15.12.2010, gegen ca. 18.00 Uhr brach bei einem Einfamilienhaus in St. Martin bei Lofer, Ortsteil Obsthurn aus bisher noch nicht bekannter Ursache im Obergeschoss des Objektes ein Brand aus. Zu dem Zeitpunkt befand sich eine 82jährige Frau sowie deren 46 Jahre alte Sohn im Wohnhaus.
Die beiden Hausbewohner konnten das Haus nicht mehr selbstständig verlassen. Die Feuerwehren bargen die beiden Personen aus dem brennenden Objekt. Die vor Ort befindlichen Ärszte, sowie die Rettungskräfte begannen sofort mit einer Reanimation, welche erfolglos verlief. Die beiden Personen dürften an den starken Rauchgasen erstickt sein.
An der Brandbekämpfung waren die Feuerwehren der Gemeinden Unken, Lofer, St. Martin, Weißbach, sowie Saalfelden beteiligt. Bie B 311 (Pinzgauer Straße) war für ca. 2,5 Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt.

Link zum Bericht bei salzburg.com


 

 

Kontakt

FF St. Martin b. Lofer
St. Martin 45, 5092 St. Martin bei Lofer

Telefon: +43 6588 20022
E-Mail: ff-st.martin.lofer@lfv-sbg.at

 


Impressum  |  Kontakt  | 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.