RETTEN  |  LÖSCHEN  |  BERGEN  |  SCHÜTZEN

Einsätze 2019

Verkehrsunfall B311

Zurück zu Einsätze 2019

 

Einsatzleiter OFK Meindl Johannes
Einsatzart Technischer Einsatz
Mannschaftsstärke 10 Mann
Alarmierung 07.02.2019 11:43 Uhr
Einsatzende 07.02.2019 13:15 Uhr
Fahrzeuge TLF St.Martin
   
   
FF Lofer RLF  Lofer
  MTF Lofer



Lage beim Eintreffen:

Auffahrunfall bei Einfahrt Haitzmannbauer, 2 Verletzte Personen, ( 1 Schwer verletzt)

Tätigkeit:

Brandschutz, Verkehrsabsicherung, Batterien abklemmen, Absperrung HS Landeplatz und Einweisung, Aufräumarbeiten

 

Bericht LPD Salzburg:

Am 7. Februar 2019 zu Mittag fuhr eine 45-jährige Pinzgauerin mit ihrem Pkw auf der Pinzgauer Straße (B 311) in Richtung Lofer. Im Gemeindegebiet St. Martin bei Lofer wollte die 45-Jährige rechts abbiegen. Dabei prallte ein 33-jähriger Oberösterreicher mit einem Klein Lkw der Frau auf das Heck auf. Die Pinzgauerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Der Oberösterreicher wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das SALK verbracht. Ein durchgeführter Alkotest verlief bei beiden Lenkern negativ. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die B311 war an der Unfallstelle rund eine Stunde gesperrt.

 

 

Image00001
Image00002
Image00003

 

Kontakt

FF St. Martin b. Lofer
St. Martin 45, 5092 St. Martin bei Lofer

Telefon: +43 6588 20022
E-Mail: ff-st.martin.lofer@lfv-sbg.at

 


Impressum  |  Kontakt  | 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.